...alles, was eine Erdbeere brauchen kann :-)
Lichtermeer
für Toleranz und
Menschenachtung

Lichterkette zum Gedenken an die Opfer sexueller Gewalt



moon phases





Sonne, Sonne komm hervor
aus des Himmels goldnem Tor
strahle mich so lange an
bis ich mit dir strahlen kann
  Startseite
    Nadelgeklimper
    Familienleben
    Nachdenkliches
    Alles für die kleine Erdbeere
    Filziges
    Sonnen- und Traumfänger
    Puppen
    Seidenfeen
    Jahreszeitentisch
  Über...
  Archiv
  Hilfsprojekte
 
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Das Spindelchen von Ulrike
   Das Lavendelschaf - DIE Zeitschrift über Kräuter, Textil und Natur
   Eine tolle Mailingliste von Freunden des Lavendelschafes :-)
   Und noch eine tolle Mailingliste zum Thema Filzen :-)
   Jademondin :-)






Geht leise
Es ist müde von der Reise
Es kommt von weit her
Vom Himmel übers Meer
Vom Meer den dunklen Weg
ins Land
Bis es die kleine Wiege fand
Geht leise











Regenwald retten: Klicken Sie hier!








http://myblog.de/strohbeere

Gratis bloggen bei
myblog.de





Familienleben

Lang lang ist es her....

Nun will ich endlich nach ewigen Zeiten meinen Blog wieder aufleben lassen. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich wirklich hier bleiben möchte, oder ob ich vielleicht umziehen werde....vielleicht zu Wordpress....mal schauen.
18.12.09 10:44


Werbung


Rohkost von Papa

Im Laufe der letzten Monate habe ich mich sehr viel mit Ernährung und Gesundheit beschäftigt. Die Diagnose Hashimoto Thyreoiditis eine Autoimunerkrankung bei der die Schilddrüse betroffen ist, hatte mich doch zunächst einmal in ein tiefes Loch gezogen. Irgendwann einmal hatte ich der Krankheit den Kampf angesagt . Übergewicht, unendliche Müdigkeit, Aggressionen und Launenhaftigkeit, etc etc......so konnte es einfach nicht weitergehen. Zunächst probierte ich es mit Schilddrüsenhormonen, die aber nach einer anfänglichen Verbesserung, später dann zu einer extremen Verschlechterung geführt haben. Ich setzte sie wieder ab und fühlte mich gleich etwas besser, zumal ich mich nicht damit abfinden konnte, dass ich nun bis an mein Lebensende auf diese Tabletten angewiesen sein soll. Wie konnte ich mir anders helfen? Ich surfte und surfte und bin dann letztendlich in Brigitte's Urkost-Blog gelandet und lese dort nun auch im entsprechenden Forum täglich mit.
Ich bin noch immer weit entfernt davon Urköstlerin zu werden, aber die ersten Schritte sind getan....ich verzichte auf Fleisch und habe so viel wie möglich Rohkost in unseren Speiseplan eingebaut und was soll ich sagen? Mir geht es bereits viiiiiieeeeel besser Die unendliche Müdigkeit ist weg......es ist irgendwie Bewegung in mein Leben gekommen......10 kilo sind runter und ich fühle mich ausgeglichener Ich werde diesen Weg weitergehen, da er für mich wohl genau richtig ist.....(ich möchte mich hiermit ausdrücklich davon distanzieren andere dazu zu ermuntern eventuell auf ihre Schilddrüsenhormone zu verzichten...es könnte verherrende Folgen haben.....es ist einfach nur MEIN EIGENER Weg der hilft!!!)
Und da mein Mann zum Teil mitmacht, fertigt er auch ab und zu unser Wochenendfrühstück und das sieht dann so aus :



oder



hmmm oder



*mampf*

4.11.06 15:22


Oh weh oh weh......da kam ein St?ckchen vom Spindelchen geflogen......und ich hatte schon die Hoffnung, dass dieser Kelch an mir vor?ber gehen w?rde

?hm nun ja, dann beginne ich mal:

1. Wieviele gigantische Bytes an Musik sind auf deinem Computer gespeichert?

Auf meinem Compi ist da nichts weiter drauf.... *lol*.....ich hab noch nicht mal Boxen angeschlossen.....

2. Die letzte CD, die du gekauft hast...

Hmmmmm, da mu? ich zeimlich dolle nachdenken *gr?belundstudier*......ach jetzt wei? ich es wieder.....das war eine CD f?r Claire.....bei ebay ersteigert.....ALOHIN von Lawrence Carls und Volker Z?belin.....Harmonische Instrumental-Musik zum Tr?umen f?r Kinder.......bin allerdings entt?uscht davon

3. Welches Lied hast du gerade geh?rt, als dich der Ruf ereilte?

*lach* auch hier handelt es sich um ein Kinderlied......von Detlef J?cker, Wir gehen jetzt im Kreise........Claire liebt die CD "1,2,3 im Sauseschritt" und tanzt dann immer dazu

4. F?nf Lieder, die dir viel bedeuten oder die du oft h?rst ...

ohhhh das ist ganz einfach zu beantworten, allerdings ist es eine ganze CD.....also mehr als f?nf Lieder

- Moon Safari von Air *smile* - noch nie zuvor, bzw. danach gab es ann?hernd eine Musik, mit der ich soooooooviel verbinde

5. Wem wirfst du dieses St?ckchen zu (3 Personen) und warum?

Das d?rfte wohl die schwierigste Frage sein.....*gr?bel*.....mu? erstmal eine Blogrunde drehen, um zu schauen, ob es denn irgendwer noch nicht hatte *lach*......keine Chance.....da ist kein einziges Bl?ggchen da drau?en im Net, das mich kennen k?nnte, das noch nicht beworfen wurde.....und bei Blogs, bei denen ich zwar regelm??ig mitlese, die mich aber gar nicht kennen, m?chte ich nicht so einfach bewerfen.....hmmm wenn ihr nichts dagegen habt, dann behalte ich das St?ckchen jetzt einfach........ich lege es einfach zu den vielen anderen St?ckchen, ?stchen und Steinen, die Claire auf ihrem t?glichen Spaziergang immer sammelt........so sei es
18.2.05 12:25


Jetzt sind doch tats?chlich wieder fast zwei Monate vergangen seit meinem letzten Eintrag

Ich hoffe sehr, dass ich mich nun etwas regelm??iger zum Schreiben motivieren kann Vor Weihnachten war einfach viel zu viel los und ich habe in Tag- und Nachtarbeit alle Geschenke fertig machen m?ssen......und dann im Januar begann nun eine unendliche Geschichte bez?glich dem Ende meiner Elternzeit. Ich komme mir vor, als w?re ich die einzige Mutter, die entschieden hat nach den drei Jahren Erziehungsurlaub es zu wagen und nur noch halbtags zu arbeiten. Nun ja....jetzt scheint aber das Wichtigste geregelt zu sein und ich kann mich wieder den sch?nen Dingen des Lebens widmen

Wie ihr seht habe ich einen neuen Header *yiiiipppiiiehhdappaduuuu*.......liebe liebe Ramona tausend Dank f?r dieses wunder- wundersch?ne Bild......du bist einfach spitze und genial ......ich h?tte ihn mir nicht toller vorstellen k?nnen

mal schauen, ob ich nun auch noch die Farben meines Blogs ver?ndern soll *gr?bel*......???? Vielleicht werde ich mal ein wenig experimentieren Also bitte nicht wundern *h?stel*

11.2.05 12:18


Jetzt sind tatsächlich schon 2 JAHRE vergangen........am Freitag, den 13.12.2002 haben wir im Ahrensburger Schloss geheiratet

Die Zeit vergeht soooooooo schnell.....



Hihi damals hatten wir - 10°C *bbbrrrrrr* war das kalt, als wir die Fotos im Schlosspark machten........*lach* und ich war bauchfrei nun ja ich glaube heute würde mir das Kostümchen nicht mehr passen......ob ich es mal anprobieren soll??? ne lieber nicht....ist wohl sonst zu frustrierend



Es war ein wunder- wunderschöner Tag



Heute Abend gehen André und ich das allererste Mal wieder ins Kino.......vor der Schwangerschaft haben wir das oft gemacht....nun ja und während der Schwangerschaft wäre vielleicht noch Zeit gewesen, aber wer will schon dauerspuckend im Kino sitzen und seid Claire auf der Welt ist hat es sich noch nicht ergeben.....hoffentlich läuft was tolles



Mein lieber Knuschel.....alles alles Liebe zu unserem Hochzeitstag *ilidiue*




13.12.04 08:32


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung