...alles, was eine Erdbeere brauchen kann :-)
Lichtermeer
für Toleranz und
Menschenachtung

Lichterkette zum Gedenken an die Opfer sexueller Gewalt



moon phases





Sonne, Sonne komm hervor
aus des Himmels goldnem Tor
strahle mich so lange an
bis ich mit dir strahlen kann
  Startseite
    Nadelgeklimper
    Familienleben
    Nachdenkliches
    Alles für die kleine Erdbeere
    Filziges
    Sonnen- und Traumfänger
    Puppen
    Seidenfeen
    Jahreszeitentisch
  Über...
  Archiv
  Hilfsprojekte
 
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Das Spindelchen von Ulrike
   Das Lavendelschaf - DIE Zeitschrift über Kräuter, Textil und Natur
   Eine tolle Mailingliste von Freunden des Lavendelschafes :-)
   Und noch eine tolle Mailingliste zum Thema Filzen :-)
   Jademondin :-)






Geht leise
Es ist müde von der Reise
Es kommt von weit her
Vom Himmel übers Meer
Vom Meer den dunklen Weg
ins Land
Bis es die kleine Wiege fand
Geht leise











Regenwald retten: Klicken Sie hier!








http://myblog.de/strohbeere

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein Lebenszeichen

Nach langer Zeit habe ich mich mal wieder mit meinem Blog besch?ftigt Und siehe da die Einlogg-Probleme etc. scheinen verschwunden zu sein *megafreu*.....au?erdem habe ich ein wenig in Sachen Blog-Gestaltung dazu gelernt *ganzstolzbin*

Nachdem ich ja zwischenzeitlich einen zweiten Blog begonnen habe - eigentlich als Notl?sung, weil ich Natascha unbedingt ganz schnell ein Bild zeigen wollte und hier ja kein Speicherplatz mehr frei war und es per e-mail auch nicht geklappt hatte - habe ich mich nun entschlossen hier weiterzumachen.......alle Eintr?ge bei meinem anderen Blog rainbowsheep werde ich wahrscheinlich hier r?ber holen .....man schenke mir ein wenig Zeit
6.10.04 19:14


Werbung






Seit einigen Wochen wird unsere Familie nun überschattet von einem bestimmten Thema....BRUSTKREBS.....meine Schwiegermutter ist daran erkrankt. Alle, die sich schon einmal mit dem Thema Krebs beschäftigen mußten wissen, wie schwer diese Zeit ist. Gefühle wie Angst, Wut und Hoffung durchströmen uns und wir wissen, dass sich unser Leben nun von einer Sekunde auf die andere verändert hat. Meine Schwiegermutter wird nun nächsten Dienstag operiert......drückt uns die Daumen......



Oktober ist weltweit zum Auktionsmonat Brustkrebs ernannt worden.



Ein ganz wichtiger Aspekt in der Bekämpfung dieser Krebsart ist die Früherkennung.......deswegen liebe Frauen da draußen vergesst nicht zur Vorsorge zu gehen......ob es unbedingt eine Mammographie sein muß, ist ein anderes Thema.....und lernt wie man selbst die Brust untersuchen kann.....



Was mir in diesem Zusammenhang auch noch einfällt:

Leider wissen viele nicht, dass Stillen das Brustkrebsrisiko minimieren kann.......es ist also nicht nur das Beste für das Kind, sondern man tut auch selbst was Gutes für sich.
8.10.04 09:45


So, endlich habe ich wieder ein wenig Zeit ein bisserl zu bloggen

Meiner Schwiegerma geht es gottseidank relativ gut.....sie hat die OP sehr gut ?berstanden und ist nun schon wieder recht munter auf den Beinen. So wie es momentan aussieht wird sie wohl nur eine Strahlentherapie und keine Chemo machen m?ssen.......hoffen wir mal das Beste.....

14.10.04 15:42


Da das Kankenhaus ganz in der Nähe meines Lieblingswollgeschäftes "Purpur" in Hamburg ist, war ich mal schnell dort, um endlich den Geburtstagsgutschein von meiner Schwiegermutter dort einzulösen .....ich könnt mich dort stundenlang aufhalten, weil sie soviele schöne Sachen haben. Neben Maschenraffer, Zopfnadeln und einem Reihenzähler habe ich mir folgendes ausgesucht:










hmmmmm *schwelg* endlich habe ich auch mal was von Noro......da träum ich jetzt ja schon seit Monaten von Keine Ahnung, was ich daraus machen werde......Hauptsache ich hab sie hier



Da es ja jetzt draußen schon ganz schön frostig geworden ist, habe ich meiner kleinen Erdbeermaus noch schnell ein paar Wollsöckchen und ein paar Wollunterhöschen gestrickt.......jetzt, wo sie keine Windel mehr braucht, ist es ja sonst ganz schön kalt am Popo.









16.10.04 15:53


Gestern war ich beim Friseur im Studio "Claire et Papa" hier bei uns im Wohnzimmer. Nachdem mir mit dem Schuppenkratzer die Kopfhaut gut durchblutet wurde.....wurden mir die Haare geplättet .....ja ja und die Gesichtskosmetik ist auch nicht zu kurz gekommen und der Herr Papa hat eifrig mitgeholfen.....




16.10.04 16:01


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung